08.10.2022 Schaufenster des Rieker Schuhgeschäfts am Chlodwigplatz und online

12.00 Uhr Hanna Engelmeier

13.00 Uhr Ulrike Anna Bleier

Moderation: Svenja Reiner und Tilman Strasser

Ein Projekt des Literaturhaus Köln e.V. Mit Dank für die freundliche Unterstützung und gute Zusammenarbeit: Kunststiftung NRW, NEUSTART Kultur, KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH, Stadtmarketing Köln e.V., Kulturamt Köln, Galeria Kaufhof, Art-Invest, Arabella Braut- und Abend- moden, frankaflux, Bürgerverein Eigelstein.

Ulrike Anna Bleier,

geboren 1968 in Regensburg, studierte Angewandte Sozialwissenschaften, Linguistik, Phonetik und Komparatistik in Köln. Sie ist Schriftstellerin und Journalistin. 2016 veröffentlichte sie ihren ersten Roman Schwimmerbecken, mit dem sie 2017 auf der Hotlist der zehn besten Bücher aus unabhängigen deutschsprachigen Verlagen stand.

Hanna Engelmeier,

geboren 1983 in Münster, arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kulturwissenschaftlichen Institut Essen. Seit 2014 ist sie Autorin der Zeitschrift Merkur. Im August 2021 erschien ihr Buch Trost. Vier Übungen.

PUBLIKATIONEN

(Auswahl)

Ulrike Anna Bleier

  • Spukhafte Fernwirkung. edition lichtung 2022
  • Schwimmerbecken. Roman. edition lichtung 2016
  • Bushaltestelle. Roman. edition lichtung 2018
  • Miriam – Prosa und Poetologie. Verlag: rhein wörtlich 2014

Hanna Engelmeier

  • Trost. Vier Übungen. Matthes & Seitz 2021